Bild von

Klassik im Kino

Massenet: Cendrillon (MET live im Kino)

Special Event, Oper | Ab o.P. Jahren | 192 Min. | 26.04.2018 Original-Titel: MET Opera: Cendrillon (2018)

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen ?Aschenputtel? der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.

  • Klassik im Kino

Coppelia (Die Bolshoi Saison 2017/18)

Special Event | Ab o.P. Jahren | 165 Min. | 07.06.2018 Original-Titel: Bolshoi Ballet: Coppelia (2018)

Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

  • Klassik im Kino

Schwanensee (Tschaikowski) - ROH Ballett Live

| Ab o.P. Jahren | 195 Min. | 07.06.2018 Original-Titel:

Schwanensee hat seit 1934 einen besonderen Platz im Repertoire des Royal Ballet. In dieser Spielzeit bietet das Royal Ballet eine Neuproduktion mit zusätzlicher Choreographie des Artist-in-Residence Liam Scarlett. Dieser bleibt dem Petipa-Iwanow-Text treu, geht jedoch, zusammen mit seinem langjährigen Bühnengestalter John Macfarlane, mit frischem Blick an die Inszenierung dieses klassischen Balletts heran.

  • Klassik im Kino
  • © 2012 Gloria Palast GmbH

Bild von