Bild von

Klassik im Kino

The Flames of Paris (Die Bolshoi Saison 2017/18)

Special Event | Ab o.P. Jahren | 135 Min. | 01.03.2018 Original-Titel: Bolshoi Ballet: Flames Of Paris

Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

  • Klassik im Kino

Carmen (Bizet) - ROH Live

| Ab o.P. Jahren | 215 Min. | 01.03.2018 Original-Titel: Carmen

Carmen ist die bekannteste Oper des französischen Komponisten Georges Bizet und eines der berühmtesten Werke überhaupt in dieser Musikgattung ? Nummern wie die Habanera und das Torero-Lied sind so geläufi g geworden wie wenige andere. Der erregenden Kombination von Leidenschaft, Sinnlichkeit und Gewalt in dieser Oper war die Bühne nicht gewachsen, und das Werk fiel bei der Kritik durch, als es 1875 uraufgeführt wurde. Bizet starb kurze Zeit später und erlebte nie den spektakulären Erfolg, den seine Carmen erzielen würde: Die Oper wurde allein in Covent Garden über fünfhundertmal aufgeführt.

  • Klassik im Kino

Rossini: Semiramide (MET live im Kino)

Special Event, Oper | Ab o.P. Jahren | 230 Min. | 08.03.2018 Original-Titel: MET Opera: Semiramide (2018)

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden?

  • Klassik im Kino

Cézanne - Portraits eines Lebens (Exhibition On Screen)

Kunst-Ausstellung, Special Event | Ab 0 Jahren | 87 Min. | 15.03.2018 Original-Titel: Exhibition On Screen: Cezanne (re)

Man kann die Kunst des 20. Jahrhunderts nicht ausreichend würdigen ohne die Bedeutung und das Genie Paul Cézannes zu verstehen. Mit Hilfe renommierter Kuratoren und Experten der National Portrait Gallery London, dem MoMa New York, der National Gallery of Art Washington und dem Musée d’Orsay Paris sowie der Korrespondenz des Künstlers selbst, nimmt Regisseur Phil Grabsky das Publikum mit auf eine Reise jenseits der Ausstellungen. Der Film besucht die Orte, an denen Cézanne gelebt und gearbeitet hat und beleuchtet so einen Impressionisten, über den bisher nur wenig bekannt ist. Gefilmt wurde in Paris, London, Washington und Südfrankreich.

  • Klassik im Kino
  • Matinee

Mozart: Cosi Fan Tutte (MET live im Kino)

Special Event, Oper | Ab o.P. Jahren | 236 Min. | 29.03.2018 Original-Titel: MET Opera: Cosi Fan Tutte (2018)

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle?

  • Klassik im Kino

Macbeth (Verdi) - ROH Live

| Ab o.P. Jahren | 215 Min. | 29.03.2018 Original-Titel:

Verdis lebenslange Liebe zu Shakespeares Werken begann mit Macbeth, einem Stück, das er für "eine der größten Schöpfungen der Menschheit" hielt. Mit seinem Librettisten Francesco Maria Piave machte sich Verdi den Weg, "etwas Besonderes" zu schaffen. Erfolg wird in jedem Takt einer Partitur deutlich, die Verdi von seiner dramatischsten Seite voller dämonischer Energie.

  • Klassik im Kino

Giselle (Die Bolshoi Saison 2017/18)

Special Event | Ab o.P. Jahren | 140 Min. | 05.04.2018 Original-Titel: Bolshoi Ballet: Giselle (2018)

Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

  • Klassik im Kino
  • Matinee

Verdi: Luisa Miller (MET live im Kino)

Special Event, Oper | Ab o.P. Jahren | 238 Min. | 12.04.2018 Original-Titel: MET Opera: Luisa Miller (2018)

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller.

  • Klassik im Kino

Canaletto & Die Kunst von Venedig (Exhibition On Screen)

Kunst-Ausstellung, Special Event | Ab oP Jahren | 85 Min. | 19.04.2018 Original-Titel: Exhibition On Screen: Canaletto and the Art of Venice

Basierend auf der Ausstellung in der Queen's Gallery, Buckingham Palace. Die zahlreichen Kommentare von Experten und den Kuratoren der Royal Collection offenbaren in diesem Film die verblüffende Geschichte, wie Canalettos Werk einen Ehrenplatz in der privaten Galerie der Queen erhielt. Aus einer der weltgrößten Kunstsammlungen heraus entsteht so die beeindruckende Geschichte von Canaletto und der Stadt, die er durch seine Kunst mit Millionen Menschen teilt. Der Film ermöglicht dem Zuschauer nicht nur einen exklusiven Zugang zu der mit Spannung erwarteten Ausstellung in der Queen's Gallery, er öffnet auch die Türen zu Londons Buckingham Palace und Windsor Castle. Er nimmt den Zuschauer mit an die Plätze und durch die Kanäle Venedigs, denen Canaletto mit seiner Kunst Unsterblichkeit verlieh.c

  • Klassik im Kino
  • Matinee

Massenet: Cendrillon (MET live im Kino)

Special Event, Oper | Ab o.P. Jahren | 192 Min. | 26.04.2018 Original-Titel: MET Opera: Cendrillon (2018)

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen ?Aschenputtel? der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.

  • Klassik im Kino

Coppelia (Die Bolshoi Saison 2017/18)

Special Event | Ab o.P. Jahren | 165 Min. | 07.06.2018 Original-Titel: Bolshoi Ballet: Coppelia (2018)

Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

  • Klassik im Kino

Schwanensee (Tschaikowski) - ROH Ballett Live

| Ab o.P. Jahren | 195 Min. | 07.06.2018 Original-Titel:

Schwanensee hat seit 1934 einen besonderen Platz im Repertoire des Royal Ballet. In dieser Spielzeit bietet das Royal Ballet eine Neuproduktion mit zusätzlicher Choreographie des Artist-in-Residence Liam Scarlett. Dieser bleibt dem Petipa-Iwanow-Text treu, geht jedoch, zusammen mit seinem langjährigen Bühnengestalter John Macfarlane, mit frischem Blick an die Inszenierung dieses klassischen Balletts heran.

  • Klassik im Kino
  • © 2012 Gloria Palast GmbH

Bild von